Facharzt für Innere Medizin
Hämatologie und Onkologie
Palliativmedizin und ESMO-Onkologie
Lohstraße 4
31785 Hameln
Ruf 05151 - 40 6666
Fax 05151 - 40 666 70
Sprechzeiten
Mo, Di, Do
08.00 bis 18.00 Uhr
Mi - 08.00 bis 12.00 Uhr
Fr - 08.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Zweigpraxis

Ev. Bathildiskrankenhaus
Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont

Öffnungszeiten
Mi - 13.30-18.00
Di - 15:00-18:00
Therapie

Unsere Behandlungsmethoden

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die tagesklinische Betreuung für Patienten, die eine Chemotherapie benötigen. Meist ist diesen Patienten zuvor ein bösartiger Tumor entfernt worden, und die Chemotherapie wird adjuvant durchgeführt. Das bedeutet, dass durch die Infusion von zellwachstumshemmenden Medikamenten der Therapieerfolg langfristig gesichert werden soll. Genauere Informationen zur Chemotherapie haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Aber nicht nur die Chemotherapie kommt bei uns zum Einsatz. Vor allem bei bestimmten bösartigen Bluterkrankungen hat sich die Therapie mit labortechnisch hergestellten Antikörpern bewährt. Im Rahmen einer so genannten Immuntherapie kommen auch bestimmte Botenstoffe des Immunsystems - zum Beispiel Interferone - zum Einsatz.

In manchen Situationen ist es außerdem erforderlich, eine Bluttransfusion durchzuführen oder bestimmte Blutbestandteile als Infusion zu verabreichen.

All diese Therapieformen führen wir ambulant in unserer Praxis durch. Sollte dennoch einmal ein Krankenhausaufenthalt notwendig werden, stehen wir mit den behandelnden Ärzten in Kontakt, um alle für den Behandlungserfolg notwendigen Informationen zu bekommen.

Ein wichtiger Teil unseres Therapiekonzeptes sind außerdem die psychoonkologische Betreuung sowie die Ernährungsberatung.